Neue Kraft

Wo kann ich auftanken?

Stark sein, immer gute Laune haben und genug Energie für die Herausforderung des Alltages – das sind die Schlagworte die uns täglich bewusst oder unbewusst begleiten. Das moderne Leben verlangt uns dadurch viel ab.

Von Schwäche will niemand etwas wissen. Darf ich schwach sein? Darf ich sagen, dass mir die Kraft fehlt, dass ich nicht mehr weiter kann und nicht mehr weiter weiß?

Ja, darf ich! Ich darf zu meiner Schwäche stehen! Endlich darf ich ehrlich werden. Endlich darf ich es mir eingestehen: “Ich kann nicht mehr, ich bin am Ende, ich bin erschöpft! Ich darf es mir erlauben schwach zu sein! “

Mit dieser Erlaubnis, die ich mir selbst gebe, kann sich etwas bewegen. Ich wende mich zu dem hin, der neue Kraft für mich bereit hat – ich wende mich zu Gott und überlasse ihm meine Ängste und meine Schwachheit! Nicht ich selbst bin es, der sich neue Kraft gibt, auch nicht der Koffein-Kick, sondern ein Größerer darf mit seiner Kraft in mein Leben hineinwirken. Sein Herz ist groß genug. Ihn darf ich um neue Kraft bitten.

Gott will meine Kraft sein. Er will mich beschenken – ich kann mir das nicht verdienen. Es ist seine göttliche Kraft, die in mir wirken wird, wenn ich mich ihm in meiner Kraftlosigkeit zuwende. 

Wo ich am Ende bin, macht Gott einen neuen Anfang. Er fängt mit mir neu an – täglich – auch mit dir!

Den Erschöpften gibt er neue Kraft und die Schwachen macht er stark.

(Jes. 40,29)

„Die Bibelstellen sind der Übersetzung Hoffnung für alle® entnommen, Copyright © 1983, 1996, 2002, 2015 by Biblica, Inc.®. Verwendet mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers Fontis.“

Mehr von Gott erfahren?

Wenn du mehr von Gott erfahren möchtest – lies in der Bibel. Hole dir jetzt eine kostenlose Bibel für dein Smartphone, Tablet oder deinen Computer. Integrierte Lesepläne zu allen Themen des Lebens helfen dir dabei täglich Neues zu entdecken!

Kaufen oder teilen?

Bald ist unser ENERGYDRINK und EIS-KAFFEE als praktische Dose zum Verschenken erhältlich. Auf ihr findet man auch den Spruch aus Jesaja 40 und einen QR-Code zu dieser Seite.